Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung

Eine gute Ausbildung der Feuerwehrmitglieder ist die Basis für erfolgreiche Einsätze. Von der Bedienung der vielen Geräte, über das Erkennen von Gefahren bis hin zur richtigen Einsatztaktik spannt sich der Bogen der erforderlichen Kompetenzen bzw. Ausbildungen in der Feuerwehr. Teile dieser Ausbildungen müssen alle Feuerwehrmitglieder durchlaufen wie z. B. die sogenannte Basisausbildung. Diese wird im ersten Jahr von den neuen Mitgliedern absolviert und durch eine Prüfung abgeschlossen. In manchen Bereichen sind Spezialisten gefragt, welche die entsprechenden Ausbildungen zusätzlich durchlaufen.

Die Ausbildung läuft zu einem großen Teil innerhalb der Feuerwehr ab. Jährlich werden aber auch mehrere Übungen in Zusammenarbeit mit den Nachbarfeuerwehren oder im Feuerwehrabschnitt „Amstetten-Land“ organisiert. Zusätzlich steht uns in NÖ, in Tulln, eine der modernsten Feuerwehrschulen zur Verfügung. Jährlich werden dort von unseren Mitgliedern mehrere Kurse in der Dauer von einem Tag bis zu einer Woche besucht.

Der Ausbildungsleiter organisiert die Ausbildung in der Feuerwehr. Er arbeitet mit den einzelnen Ausbildern zusammen, erstellt den Ausbildungsplan und bucht die Kurse für die Mitglieder in der Feuerwehrschule.

Link:
Feuerwehrschule NÖ in Tulln