Zum Hauptinhalt springen

Unwettereinsatz in der Donaulände

|   News

Endlich lassen die kurzen, aber extrem starken Niederschläge nach. Trotzdem ruft die Sirene die Mitglieder der FF Ardagger Markt zum Einsatz in die Donaulände. Innerhalb weniger Minuten verlassen sowohl Vorausrüstfahrzeug als auch Löschfahrzeug das Feuerwehrhaus in Richting Donaulände.

Hangwässer haben einen Teil der Gemeindestraße mit Schlamm überzogen. Unterstützt durch den Gemeindetraktor und einen weiteren Traktor eines Landwirts kann die Straße gereinigt werden. Nach knapp zwei Stunden ist der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.