Zum Hauptinhalt springen

Finnentest der Atemschutzgeräteträger

|   News

Atemschutzgeräteträger müssen 1 mal pro Jahr ihre Tauglichkeit nachweisen. Dies kann über einen Lauftest (Cooper-Test), einen Fahrradtest oder über den sogenannten Finnentest erfolgen. Beim Finnentest sind mehrere Stationen innerhalb von 14,5 Minuten in voller Ausrüstung zu absolvieren: Gewichte tragen, Stufensteigen, LKW-Reifen über eine Strecke schlagen, Hindernisstrecke bewältigen, Schlauch rollen.

Die FF Stephanshart führte gestern den Finnentest durch und lud dazu auch die Nachbarfeuerwehren ein. Die Teilnehmer der FF Ardagger Markt konnten dabei ihre Fitness unter Beweis stellen.

Herzlichen Dank an die FF Stephanshart für die Einladung und perfekte Durchführung.