Zum Hauptinhalt springen

Fahrzeugbrand in Ardagger Stift

|   News

Am späten Abend nimmt ein PKW-Lenker während der Fahrt Brandgeruch wahr und stoppt sein Fahrzeug an der Kreuzung B119 nach Habersdorf. Er bemerkt den Brand auf der vorderen linken Seite des Fahrzeuges und alarmiert sofort die Feuerwehr.

Um 21:30 Uhr wird die FF Ardagger Markt zur Unterstützung der örtlich zuständigen FF Ardagger Stift zur Brandbekämpfung alarmiert. Innerhalb weniger Minuten rücken alle 3 Einsatzfahrzeuge aus.

Die FF Ardagger Markt unterstützt mit einem Atemschutztrupp die Löscharbeiten, mit Scheinwerfern die Ausleuchtung der Einsatzstelle, und sorgt für die Verkehrsabsicherung aus Fahrtrichtung Grein.

Nach Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft ist der Einsatz für die FF Ardagger Markt um 23:00 Uhr beendet.

Alarmierte Feuerwehren:
. FF Ardagger Stift (Einsatzleitung)
. FF Stephanshart
. FF Kollmitzberg
. FF Sindelburg (Atemluftkompressor)
. FF Ardagger Markt